WEAVE: Neues Interactive Design-Magazin angetestet

Veröffentlicht auf von Daniel

Es hat etwas gedauert, aber nun liegt sie da: Meine erste Probeausgabe des WEAVE-Magazins! Als eine Art Tochter-Publikation der längst etablierten PAGE wird in WEAVE über Trends aus dem weiten Feld des Interactive Designs berichtet - mit besonderem Fokus auf Konzeption und Entwicklung. Auch wenn die Idee eines auf Papier gedruckten Interactive Design-Magazins im ersten Augenblick widersprüchlich klingen mag - die sehr angenehme Schreibe, die hervorragende Artikelauswahl und die interessanten Einblicke in verschiedene Agenturen sorgen für einige Unterhaltung und so manchen AHA-Effekt.

Themen 06.09: WEBDESIGN 3D, HTML5, WEB TYPO, FLASH CATALYST

Einziger Wermutstropfen: Knapp 15 € für ein 130-seitiges Magazin erscheinen im Vergleich zu den (überwiegend) kostenlosen Weiten des schier unendlichen Webs besonders teuer. Gut, dass es die Möglichkeit gibt, vorab zwei Ausgaben kostenlos zu testen. Mein Tipp: Beim Stöbern bin ich auch auf ein faires Studentenangebot gestoßen - ein Jahr WEAVE (6 Ausgaben) für 57.50 €. Falls mich die kommende Ausgabe ähnlich fesselt, bin ich dabei.


Zwei gratis Probeausgaben | Studenten-ABO

Veröffentlicht in geeky

Kommentiere diesen Post