Überfällig: Spieleneuheiten in FFWD [»]

Veröffentlicht auf von Daniel

neue_games_2010.jpgWegen akutem Zeitmangel (und das trotz Semesterferien) habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, die meiner bescheidenen Meinung nach wichtigsten News der letzten Tage und Wochen in aller Kürze gesammelt abzuarbeiten - obwohl einige Themen sicherlich mehr Raum verdient hätten. Was folgt, ist quasi ein informativer Roundhouse-Kick, der keine Branche und kein System verschont. Also aufmerksam lesen und fleißg klicken!

Los gehts in der bunten Welt der Indie Games: Nach dem starken Jahr 2009 ist innerhalb der lebendigen Szene mehr los denn je. Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Das neue Indie-Studio Tomorrow Corporation (bestehend aus Mitgliedern des Experimental Gameplay Projects) verkündet stolz die eigene Existenz (Tomorrow Corporation Announces Existence of Tomorrow Corporation), Jonathan Blow zeigt erste Artworks zu seinem 2011er-Titel The Witness und gründet gemeinsam mit u.a. Nathan Vella (Capy), 2D Boy (World of Goo) und Kellee Santiago (thatgamecompany) den indie FUND, Jason Rohrer gibt sein jüngstes Projekt Sleep is Death zur Vorbestellung frei und in einer kleinen Dia-Show die faszinierende Spielmechanik preis - und last but not least avancierte die großartige Tower-Defense-Variante Plants vs. Zombies zur bisher umsatzstärksten iPhone-Anwendung überhaupt. Zurecht - denn der quietschbunte Suchtgarant lässt sich auch in der Touch-Variante einwandfrei bedienen.

Videospiele und Kunst: Auch wenn Tale of Tales selbst ungern den Begriff Art Game in den Mund nehmen, bringen sie mit ihren experimentellen Projekten ein ums andere Mal spannende Themen in die Diskussion ein. Zuletzt so geschehen mit der iPhone-App VANITAS. Ebenfalls für Apple's Touch-Geräte erschienen ist der ToT-Klassiker The Graveyard. Mehr als nur schön anzusehen: Alexander Bruce's HAZARD - The Journey of Life. Bei Bento Smile's Air Pressure handelt es sich um eine Art interaktiven Comic - sehr spielenswert. Dass Jason Rohrer's Passage auch heute noch hohe Wellen schlägt, beweist das satirische Passage in 10 Seconds - unbedingt das Ende beachten.

Hochwasser im PSN-Store: Eine wahre Demo-Flut traf zuletzt Sonys PS3 - viel Unterhaltung für lau bietet beispielsweise die überlange Testversion zu Darksiders. Was müde beginnt, entwickelt sich dank vieler Rätsel und interessanter Story immer mehr zum spannenden Action Adventure im Soul Reaver-Stil. Wer die God of War 3-Demo auf der Gamescom 2009 verpasste, bekommt jetzt eine zweite Gelegenheit, Kratos einige spektakuläre Minuten lang durch die Anfangsphase des kommenden Blockbusters zu begleiten. Auf keinen Fall verpassen sollte man die Demo zu Heavy Rain - interaktiver Film oder cinematic Game? Quantic Dream sorgte mit dem inoffiziellen Fahrenheit-Nachfolger bereits für viele Diskussionen. Mal gepflegt austoben darf man sich in der 90 Quadratkilometer umfassenden Demo zu Just Cause 2.

Zwar ist auf der Box in letzter Zeit etwas Ruhe eingekehrt, doch Redmond-Jünger freuen sich immerhin über frisches Material zu Comic Jumper und das knackig-schwere Super Meat Boy. Ganz zum Schluss noch zwei Links, die ich fast vergessen hätte: Portal 2 & Indie Love Bundle (das zwar leider schon abgelaufen ist, aber wohl bald in ähnlicher Form wiederholt werden soll).

hazard-trailer-copy-1

Veröffentlicht in gaming

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Paramantus 03/31/2010 02:12


God Of War 3 wäre tatsächlich der einzige Grund, um mir eine PS3 zu kaufen... Aber mal anwarten... :-)