Clash of the Titans (2010): Remake von Louis Leterrier

Veröffentlicht auf von Daniel

clash_of_the_titans_film_trailer.jpgKeine Pause für Sam Worthington: Gerade erst rettete er als Jake Sully auf Toruk's Schwingen das Dschungelparadies Pandora vor der gierigen RDA Corporation - und schon gibts wieder Stress in epischem Ausmaß: Als Sohn des Zeus liegt es an Perseus (gespielt von Worthington), den griechischen Gott der Unterwelt Hades in die Schranken zu weisen. Wem das alles sehr bekannt vorkommt, der hat entweder in griechischer Mythologie aufgepasst oder kennt den Originalstreifen Kampf der Titanen von 1981. Für die Neuverfilmung zeichnet Transporter-Regiesseur Louis Leterrier verantwortlich, Liam Neeson durfte die Rolle des Zeus übernehmen. Der Trailer sieht sehr nach 300 meets LotR aus - und was könnte besser zu Popcorn und Kinoleinwand passen? In Amerika feiert Clash of the Titans am 26. März 2010 Premiere.

clash_of_the_titans_trailer_film.jpg

Veröffentlicht in film & tv

Kommentiere diesen Post

Ralf M. 01/13/2010 19:18


Auf die Premiere würde ich im März echt gerne gehen, klingt alles super, leider reicht nur meine Kreditkarte zu sowas gerade nicht wirklich aus.