Irre Indie Game-Demo: Gridrunner Revolution

Veröffentlicht auf von Daniel

Minimalismus en masse: llamasoft schickt euch auf Schafsuche ins Weltall! Mit Gridrunner Revolution ist Jeff Minter die bunteste und abgefahrenste Space Invaders-Variante des Jahres gelungen. Doch was Gridruner Revolution wirklich einzigartig macht, ist der stilbewusste Spagat zwischen subtiler Eleganz und pompöser Effektschlacht. Das Spielerlebnis ist eng verwoben mit dem rhythmischen Techno-Soundtrack, die unverhohlene Absurdität des Schafe-Sammelns beschert Gridrunner Revolution einen großen Sympathiebonus. Wer Bild und Ton im Zusammenspiel auf sich wirken lässt und sich im Farbenrausch durch die zahlreichen Levels ballert, läuft Gefahr, hypnotisiert zu werden.



Zweifler dürfen dem ambitionierten Indie Game-Projekt bedenkenlos eine Chance geben: llamasoft stellt eine kostenlose Demo bereit, in der ihr die Grundelemente des Gameplays ausgiebig testen dürft, darunter auch ein paar clevere Physik-Spielchen. Wer's gern weniger aktiv hat, genießt einfach das farbenfrohe Präsentationsvideo weiter unten. Viel Vergnügen da draußen.

Link zur Game Website    Link zum Demo Download

Veröffentlicht in gaming

Kommentiere diesen Post

Tex 10/01/2009 18:39


Farbflaaash!!! Das geht ja mal richtig ab! Müsste ich am Wochenende mal testen... Aber was ich schon fast besser finde, ist der Arbeitsplatz von diesem Typ


Daniel 10/01/2009 20:06


Yeah, ganz meine Meinung. Kein Wunder, dass da solche Software entsteht. So eine Art Messie mit Stil ... Big Fan!