Point & Click: Demo zu Machinarium online

Veröffentlicht auf von Daniel

Magisches Maschinen-Märchen: Amanita Design schicken euch im neuen Knobel-Adventure Machinarium ins rostige Reich der Roboter. Über das wunderschöne Point & Click-Abenteuer berichtete ich schon Ende August. Wer noch einmal meine ersten Eindrücke nachlesen und den Trailer sehen will, klickt hier. Die Veröffentlichung ist mittlerweile auf den 16. Oktober 2009 datiert. Um die Nerven der Fangemeinde jedoch nicht unnötig zu strapazieren, ermöglicht die brandneue spielbare Demoversion einen ersten Ausflug in die Welt von Machinarium. Gedownloadet werden kann die Testversion bei Demonews.de (Link) - und für so ein spielgewordenes Kunstwerk läppische 30 Mb auf der Festplatte bereitzustellen, sollte wirklich niemandem schwerfallen.



Nach den ersten Minuten im Spiel kann ich alle Skeptiker beruhigen: Machinarium ist genauso detailverliebt und stilvoll, wie die ersten Trailer und Screenshots vermuten ließen. Wer sich aber selbst von der Demo nicht überzeugen lässt, der kann hier ein Ohr riskieren und in den atmosphärischen Soundtrack hineinhören. Kosten wird der Titel vermutlich zwischen 15 und 20 € und kann ab dem 16. Oktober sowohl über die Homepage der Entwickler als auch über Direct2Drive bezogen werden. Vorbesteller erhalten Machinarium nicht nur günstiger, sondern bekommen dazu noch 5 kostenlose MP3s aus dem Soundtrack und hochauflösende Bilder geschenkt. Falls ihr euch also zu den anspruchsvolleren Spielern zählt und die Demo auf dem heimischen Computer (wie bei mir) einwandfrei läuft, dürft ihr vorbehaltlos zugreifen.

Demo Download (ca. 31 MB) MACHINARIUM (Viel Spaß!)

Veröffentlicht in gaming

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post