Dan Brown - DAS VERLORENE SYMBOL in deutscher Sprache

Veröffentlicht auf von Daniel

Wen es die letzten Wochen, in denen die Sonne es endlich etwas besser mit uns meinte, einige Male in die Stadt verschlug, dem sind sie vielleicht schon im Starbucks oder auf der Liegewiese begegnet: Die dicken goldenen Wälzer, deren Einband mit dem Kapitol in Washington und einem okkultistisch anmutenden Schlüssel verziert sind. Meine Stammleser wissen natürlich, dass es sich um Dan Brown's neuestes Werk The Lost Symbol handelt, das seinen Weg auch jetzt schon zigfach in die Hände deutscher Leser fand. Nach Angels & Demons (Illuminati) und The Da Vinci Code (Sakrileg) schickt der über die Maßen erfolgreiche amerikanische Thriller-Autor den gebeutelten Symbologen Robert Langdon ins nächste nervenaufreibende Abenteuer. Nach den Illuminaten und dem Heiligen Gral dreht sich dieses Mal alles um Freimaurer-Mythen, eine verborgene Pyradmide und das umstrittene Gebiet der Metaphysik.

Leider stecke ich erst irgendwo in der Mitte des Romans und will noch kein endgültiges Urteil fällen. Bisher macht The Lost Symbol jedoch einen hervorragend recherchierten Eindruck und baut (besser als in Sakrileg und Illuminati) einen kontinuierlichen Spannungsbogen auf - so wie eine halsbrecherische Achterbahn, die langsam aber beständig auf ihren Gipfel zufährt, um dann unvermittelt in die Tiefe zu stürzen. Wer die Vorgängerromane mochte, der wird ganz bestimmt auch seine helle Freude an den neuen mystischen Geheimnissen und faszinierenden Verschwörungstheorien haben. Im Rahmen der Lost Symbol-Promotion wurde übrigens bekannt, dass Dan Brown im Laufe der letzten Jahre genug Material für noch mindestens einen Roman mit Robert Langdon in der Hauptrolle sammeln konnte.

Während die Originalfassung einen Verkaufsrekord nach dem anderen bricht, sind die Arbeiten an der Übersetzung nun abgeschlossen. Am 14. Oktober erscheint The Lost Symbol unter dem Namen Das Verlorene Symbol auch in deutscher Sprache. Wer den Mystic-Thriller versandkostenfrei vorbestellen will, der surft umgehend hier weiter. Und wer nicht so lange warten kann (oder will), der bestellt die ebenfalls versandkostenfreie, günstigere und sehr schön aufgemachte englische Fassung über diesen Link. Wie schon öfters erwähnt, unterstützt ihr damit gleich Fiddler's Blog. Verlockend, nicht?

Das Verlorene Symbol im Hörbuchformat über Amazon vorbestellen

Veröffentlicht in written

Kommentiere diesen Post

Patrick Sachs 12/01/2009 01:58


DAN Brown ist der Beste!!!!1

Und für alle Fans von Dan:
Das Highlight des Jahres für Sie. Stellen Sie sich vor, Sie könnten ab nächster Woche den Bestseller von Dan Brown – Das verlorene Symbol – vermarkten und damit Geld verdienen! Und das ohne teuere
Lizenzgebühren! Dann würde für viele der Traum wahr werden. Weitere Infos erhalten Sie bei unserer Onlinekonferenz. Jetzt sofort für unsere kostenlose Online-Konferenz unter www.patricksachs.info
anmelden.


Sandra Binder 09/29/2009 19:29


Howdy, muss ich auch lesen!! ;)


Daniel 09/30/2009 17:34


Ich kann dir ja bald sagen, wie's war.