Frische Inspiration: Drei verblüffend geniale Listen, Teil II

Veröffentlicht auf von Daniel

Neue Listen gelistet. Wer den Tweets design-orientierter User (Beispiel: DesignNewz) folgt, oder wessen RSS-Reader täglich Kultseiten wie das Webdesignerdepot plündert, der stolpert unvermeidlich und regelmäßig über sie: Die erstaunlichen Top-Listen aus den Bereichen Kunst & Gestaltung. Wie schon in der vergangenen Woche habe ich mir noch einmal die (angenehme) Mühe gemacht, meine favorisierten Beispiele der letzten Tage aus allen Ecken des Interets zu sammeln, um sie hier gebündelt präsentieren zu können. Und auch dieses Mal sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein ...

Showcase of Brilliant Photo Manipulations
via SCARLETBITS.com
Mal kunstvoll subtil, mal technisch spektakulär: Was Photoshop und Co. leisten, sobald die richtigen Leute an Maus, Tastatur und Grafiktablett sitzen, davon bekommt man auf Scarletbits.com einen bleibenden Eindruck. Meine Favoriten sind Smog von Alexiuss, sowie Waste Not. Want Not von Mike Campau - großartig.

Amazing Art Work by Jacek Yerka
via WORLDAMAZINGPHOTOS.blogspot.com
Ich muss gestehen, der polnische Surrealist und Fantasy-Artist Jacek Yerka war mir vorher überhaupt kein Begriff. Wieso ich über die kleine Nachhilfestunde sehr dankbar bin, wird während dem Betrachten seiner etwas an Dali erinnernden Kunstwerke recht schnell offensichtlich. Oder nicht?

Beautiful Macro Photography by Brian Valentine
via ABDUZEEDO.com
In dem Fall sagt der Titel alles, was es zu sagen gibt. Wobei - vielleicht könnte man noch erwähnen, wie bemerkenswert farbenprächtig und fantasievoll die Makrofotografien aus der Linse von Brian Valentine sind. Nicht nur Hobbyfotografen kommen an dieser Stelle auf ihre Kosten.


Wer die letzte Listensammlung verpasst hat, diesen Artikel aber interessant fand, der findet über diesen Link zu Teil 1 der neuen Serie.

Veröffentlicht in art & design

Kommentiere diesen Post

keerlchen-papa 09/23/2009 15:35


"ergpacken" sollte "wegpacken" heißen...  


Daniel 09/23/2009 18:23


Hab eh glatt drüberweg gelesen ;) Bei mir ist's im Augenblick sogar nur eine lausige Handycam. Da müsste eigentlich dringend mal wieder Verstärkung
her. Selbst für den Alltagsgebrauch ... Naja, und letztendlich macht nur Übung den Meister. Also dranbleiben! Vielleicht haben dich die Beispiele sogar etwas inspiriert ...


keerlchen-papa 09/23/2009 15:34


In der Tat absolut bewundernswert.
Da könnte ich fast meine 5 MPixel Kamera frustriert ergpacken. Aber ich fotografiere ja nur zum Hausgebrauch, man muss schließlich nicht alles können. 


keerlchen-papa 09/23/2009 09:39


Danke für diesen interessanten Beitrag! Wenn man sich die Seiten mit den Bildern durchschaut, weiß man gar nicht, für welches Foto man sich entscheiden soll. Eins besser als das andere...


Daniel 09/23/2009 13:12



At your service! Echt erstaunlich, was manche Fotografen auf dem Kasten haben. Seit einer kleinen Einführung in das weite Feld
der Fotografie im letzten Semester weiß ich erst zu schätzen, welche Arbeit in einem gelungenen Bild steckt. So respekteinflößend wie bewundernswert.