Shane Acker's Endzeit-Animation 9, produziert von Tim Burton

Veröffentlicht auf von Daniel

»Hauntingly beautiful«, also gespenstisch be-zaubernd findet Produzent Tim Burton den Stop Motion-artigen 3D-Anima-tionsstil von Regiesseur Shane Acker. Das post-apokalyptische Fantasy-abenteuer 9 spielt in einer Alternativwelt, in der das gesamte Vermächtnis der Menscheit von Maschinen bedroht ist. Der Wissenschaftler, der für diese Katas-trophe verantwortlich zeichnet, entwickelt daraufhin eine Gruppe von neun Sandpuppen, die es mit den bösartigen Robotern aufnehmen soll. Puppe 9 wird dabei übrigens von keinem geringeren als Elijah »Frodo« Wood gesprochen, dem prominentesten Star des Filmprojekts. Premiere feiern wird 9 natürlich naheliegenderweise am 09.09.2009. Zum Trailer in hochauflösender HD-Qualität gelangt ihr über diesen Link. Als musikalische Unterlegung dient Welcome Home von Coheed And Cambria!

Veröffentlicht in film & tv

Kommentiere diesen Post

Tex 08/05/2009 09:16

Hey, hey, hey :) Gefällt mir sehr gut! Fragt sich nur, warum es nicht genau 9 sind? Aber die Effekte sind echt gut inszeniert.

Daniel 08/06/2009 12:55



Ich bin auch unheimlich gespannt. Bin ein großer Fan von Filmen, die sich angenehm vom Einheitsbrei absetzen. Und zu der Kategorie zählt 9 ganz bestimmt.



Juergen 08/05/2009 08:28

Moin Daniel, den Trailer hatte ich mir auch schon mal angeschaut. Typischer Tim Burton, wie immer genial!!! Macht Danny Elfman die Musik? Gruß Jürgen

Daniel 08/06/2009 12:54



Macht er. Und die wird bestimmt sehr gut zu den Bildern passen. Meine Freundin ist auch ein großer Fan des Filmkomponisten
;)