Mystische Rückkehr: Dan Brown's Das verlorene Symbol

Veröffentlicht auf von Daniel

Neuer Stoff für Thriller-Fans. Das zweit-größte Literaturphänomen des ausklingenden Jahrzehnts nach Joanne K. Rowling meldet sich zurück. Mit Das verlorene Symbol (The Lost Symbol) setzt der erfolgreiche Thriller-Autor Dan Brown die Geschichte des verblüffend regelmäßig in Verschwörungen verwickelten Professoren Robert Langdon fort, die ihren Anfang in den beiden Vorgängerwerken Illuminati (Angels & Demons) und Sakrileg (The Da Vinci Code) nahm. Über die Handlung wurde bisher nicht viel verraten. Fest steht nur: Twenty Four war gestern, in Das verlorene Symbol bleiben Landgon gerade einmal zwölf Stunden Zeit, um den neuesten Komplott aufzulösen - so denn es ihm gelingt. Das verspricht einmal mehr atemlose Spannung und viel Nervenkitzel. »Das Ergebnis von 5 Jahren Recherche in eine 12-stündige Handlung einzuweben, war anregende Herausforderung. Robert Langdons Leben schreitet definitiv schneller voran als mein eigenes«, so Dan Brown.

Auf englisch beginnt das Abenteuer am 15. September - etwa zwei Wochen später werde ich natürlich über meine eigenen Leseerfahrungen berichten. Alle Mystiker, die lieber auf deutsch schmökern, müssen sich noch bis zum 14. Oktober, knapp einen Monat länger, gedulden. Dann nämlich erscheint die übersetzte Fassung. Auf
www.thelostsymbol.com halten sich Dan Brown-Fans bis dahin auf dem Laufenden - auch über einen The Lost Symbol-Twitter Account.
    

Veröffentlicht in written

Kommentiere diesen Post

Ingmar 09/28/2009 13:37



Das neue Werk von Dan Brown „Das verlorene
Symbol“ wird bestimmt wieder einen reizenden Absatz haben. Laut US-Zahlen kann man schon jetzt davon ausgehen, dass dieses Buch ein Bestseller wird. Ich finde seinen Schreibstil einfach nur
klasse. Besonders toll finde ich als viel Reisender die ungekürzte Hörbuchversion. Ich möchte euch natürlich nicht diese Gelegenheit verheimlichen und habe deswegen noch schnell den Link für euch
gesucht:      Das
verlorene Symbol






Paramantus 07/29/2009 00:13

Cool. Danke für den Tipp! :-D

Daniel 07/29/2009 10:09



Mich musste auch erst meine Freundin darauf hinweisen ...  Jetzt muss ich nur noch
rechtzeitig mit Stephen King's The Stand fertig werden^^



Juergen 07/28/2009 10:35

Hallo Daniel, danke für die Info. Da ich derzeit ja Urlaub habe und nicht jeden Tag mal durch den Hbf in Ffm schlendere, hätte ich das erst viel später mit bekommen. Werde ich wohl lesen müssen.

Daniel 07/28/2009 16:54


Ich habs mir sogar gleich mal vorbestellt - kann nicht Schaden ;)